Bundesverband · 19. September 2020
Am 20. September ist Weltkindertag und das diesjährige Motto „Kinderrechte schaffen Zukunft“ soll verdeutlichen, dass die Verwirklichung der Kinderrechte einen entscheidenden Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung ist. Das Wohlergehen von Kindern – sowohl in Deutschland als auch weltweit – muss zum Maßstab einer zukunftsorientierten Politik werden. Dieses Jahr waren wegen der Corona Infektionen viele Einschränkungen im Alltag verordnet. Diese Situation ist für alle sehr...
Baden-Württemberg · 17. September 2020
In einer Benefizaktion an den AKIK-Landesverband BW e.V. Gruppe Schopfheim/Lörrach hatte der Maulburger Maler Bruno Haas kürzlich ein Gemälde gespendet. Gekauft wurde es für den guten Zweck von der Firma PMG Financial Services GmbH, ein Unternehmen für Finanzberatung in Böblingen. Das war auch der Auslöser, dass der Künstler jetzt eine umfangreiche Ausstellung mit 43 Bildern in den dortigen Büroräumen der Firma in Böblingen, zeigt. „Ich bin seit 25 Jahren mit AKIK verbandelt“, so...

Bundesverband · 14. September 2020
Liebe AKIK-Mitglieder, Freunde und Förderer, mit unserem AKIK-Newsletter informieren wir Sie über wichtige Aktivitäten des AKIK-Bundesverbandes und der AKIK-Landes- und Ortsverbände in der zweiten Jahreshälfte 2020 informieren. Wenn Sie Fragen, Anregungen, ein Feedback zur AKIK-Arbeit haben, oder uns bei unserer Arbeit unterstützen möchten, dann schreiben Sie uns an info@akik.de Viele weitere Informationen und Eindrücke bekommen Sie auf unserer Homepage www.akik.de und bei Facebook....
Bundesverband · 05. September 2020
Jährlich werden in Deutschland circa 1400 Kinder mit einer Lippen-Gaumen-Fehlbildung geboren. Betroffenen Kindern den bestmöglichen Start zu ermöglichen und der ganzen Familie eine Begleitung und Ansprechpartnerin zu sein ist der Wunsch der Selbsthilfevereinigung für Lippen-Gaumen-Fehlbildung e.V.. Drei Mal jährlich erscheint die Zeitschrift „Gesichter“. Dort berichten Ehrenamtliche von ihrer Arbeit und Betroffene veröffentlichen Erfahrungsberichte. In der Zeitschrift erscheinen...

Bundesverband · 04. September 2020
Der IGA-Bote ist die Vereinszeitschrift der Interessengemeinschaft Arthrogryposis (IGA) e.V. und erscheint zweimal im Jahr. In der Ausgabe Nr. 56 (Juli 2020) ist auch die EACH Charta abgebildet. Inhalt: Therapie- und OP-Pause in Vogtareuth Geplante Veranstaltungen, Nächste REHACARE: 6. bis 9. Oktober 2021 Fernlinienbusse barrierefrei unterwegs Medizinische Rehabilitation für Erwachsene mit AMC Online-Seminar zum Thema Studium „Jetzt will ich selber Löcher bohren!“ – Spuren in der Seele...
Frankfurt · 29. August 2020
Das Clementine Kinderhospital kann sich freuen – eine Kiste mit allerlei Spielen, Basteleien und Büchern wird auf die Kinderstation gebracht. Eléa hat Ihre Ideen eingebracht und umgesetzt und Ingrid Straßer wird das sehr gelungene Resultat im Krankenhaus übergeben. So haben die Stationsmitarbeiter immer eine Überraschung für die kleinen und größeren Patienten parat, wenn es einmal langweilig wird oder eine kleine Aufmunterung von Nöten ist.

Frankfurt · 29. August 2020
Ein Gruppentreffen der anderen Art fand heute statt. Das Team des Bücherwagens hat sich mit Abstand und draußen nach langer Zeit wieder getroffen. Alle nutzten diese Chance zum gemeinsamen Austausch. Neue Kolleg*innen konnten sich vorstellen und einige schöne Ideen haben sich entwickelt. Projekte werden nun geplant und vorbereitet, sodass es gleich mit einem bunten Programm losgehen kann, sobald es die Pandemielage wieder erlaubt. Bis dahin heißt es Geduld haben, evtl. auch bis zum...
Baden-Württemberg · 18. August 2020
13.08.2020, Schopfheim/Wiechs Das Aktionskomitee KIND IM KRANKENHAUS (AKIK) traf sich mit seiner Landesvorsitzenden Monika Werner und Bundesvorsitzenden Dr. Sabrina Oppermann auf Einladung von Armin Schuster MdB zu einem gemeinsamen politischen Gespräch mit Karin Maag MdB gesundheitliche Sprecherin der CDU/CSU Bundestagfraktion im Hotel Krone in Wiechs, um über Schließungen von Kinderstationen in ganz Deutschland zu sprechen. Den ausführlichen Bericht dazu finden sie hier.

Bundesverband · 17. August 2020
Worum geht es? Während sich zunehmend zeigt, dass Covid-19-Infektionen bei Kindern selten schwerwiegend sind, mehren sich gleichzeitig Anzeichen dafür, dass die Auswirkungen der Pandemie-Maßnahmen für Kinder und Jugendliche gravierend sind. Davon sind Kinder mit und ohne chronische Erkrankungen bzw. Behinderungen sowie deren gesamte Familien betroffen. In welchem Umfang sich das auf Kinder und Familien auswirkt, kann sich im Einzelfall allerdings erheblich unterscheiden. Damit diese...
Frankfurt · 07. August 2020
Freudig durfte heute Schwester Theresa von der Neonatologie eine Tüte mit verschiedensten wunderschönen Frühchenmützen in Empfang nehmen. Diese kleinen Strickereien unserer ehemaligen Kollegin Barbara helfen den Allerkleinsten, schön mollig eingehüllt in ihren Bettchen zu liegen.

Mehr anzeigen