Baden-Württemberg · 01. Juli 2020
Aus einer aktuellen Pressemitteilung der „Oberbadischen“ im Landkreis Lörrach war zu erfahren, dass sich die niedergelassenen Kinderärzte Sorgen um das neue Zentralklinikum machen, das bis 2025 seinen Betrieb aufnehmen soll. Die Pläne für das neue Zentralklinikum sehen einen deutlichen Abbau der Betten in der Kinderklinik vor. Im neuen Zentralklinikum sind 21 Betten für die Intensivstation und 32 Betten für die Normalstation vorgesehen, was auch mit der Förderung des Landes Baden...
Frankfurt · 30. Juni 2020
Auf der diesjährigen AKIK Mitgliederversammlung am 27.06.2020 wurde der bestehende AKIK Vorstand erneut für zwei Jahre einstimmig von den Mitgliedern gewählt, ebenso wie die AKIK Klinikansprechpartner*innen und alle haben die Wahl gerne angenommen. Aufgrund der derzeitigen Corona Pandemie fand die Versammlung schriftlich statt. Alle Kolleg*innen freuen sich auf diese kommenden Herausforderungen und vor allem auf die kleinen und größeren Patienten.

Bundesverband · 25. Juni 2020
Der Parlamentarischer Gesprächskreis „Gesundheit als Kinderrecht – Kindergesundheitsagenda 2020+“ fand am 17. Juni 2020 von 7:45 Uhr bis 9:00 Uhr online statt. Veranstaltet wurde der Gesprächskreis von der Novartis GmbH und über 40 Experten aus den Bereichen Politik, Kindergesundheit, Kinderrechte wie auch Vertreter der führenden Verbände forschender Pharmaunternehmen teil. Auch der AKIK-Bundesverband hat daran teilgenommen. Es ging vor allem um die Diskussion über die Verankerung...
Bundesverband · 16. Juni 2020
Im zweiten AKIK-Newsletter berichtet der Bundesverband und die Gruppen über ihre Arbeit und den aktuellen Ereignissen. Den Newsletter können Sie auch unter folgendem Link kostenlos abonnieren: https://www.akik.de/aktuelles/jahresberichte-und-newsletter/

Baden-Württemberg · 19. Mai 2020
Der Künstler Bruno Haas stellt eines seiner Werke zur Versteigereung zugunsten des AKIK Landesverbands Baden Würrtemberg zur Verfügung. Haas selbst ist Ehrenmitglied beim AKIK LVBW. Das Gemälde auf Leinwand hat das Format 70 cm breit und 160 cm hoch. Der Erlös geht zu 100% an AKIK. Das Gemälde von Bruno Haas ist an die Firma PMG Financial Services GmbH nach Böblingen verkauft. AKIK sagt Herzlich Dankeschön allen Beteiligten.
Bundesverband · 09. Mai 2020
Aus aktuellem Anlass (Covid-19), wird zur Sicherheit aller, die jährliche Bundesversammlung erneut verschoben. Voraussichtlich wird die Versammlung am 08. Mai 2021 stattfinden. Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung. Ihr AKIK-Bundesvorstand

Bundesverband · 28. April 2020
Zum 1. Kinderrechtegipfel 2019 in Tutzingen ist ein Bericht aus 51 Jahren AKIK-Erfahrungen entstanden. Dieser behandelt die Rechte kranker Kinder und deren Mitwirkungsmöglichkeit, sowie den Anspruch auf eine flächendeckende Grundversorgung und die angst- und schmerzfreie Behandlung.
Bundesverband · 27. April 2020
"Eine notwendige Operation oder Behandlung in der Klinik bedeutet bei Kindern immer Stress für die ganze Familie. Doch wie läuft der Krankenhausaufenthalt während der Corona-Pandemie ab?" Tanja Eckes hat nachgefragt, auch bei AKIK. Den Bericht können sie bei Baby & Familie unter folgendem Link nachlesen. https://www.baby-und-familie.de/Coronavirus/Coronavirus-Ausgerechnet-jetzt-in-die-Kinderklinik-558381.html

Bundesverband · 27. April 2020
Nach sechs Wochen durften Kinder in Spanien die Wohnung zum ersten Mal wieder verlassen. Die strengen Regelungen in dem von Covid-19 getroffenen Land wurden gelockert, sodass sich Kinder jetzt eine Stunde täglich draußen aufhalten können. Viele Kinder reagierten ängstlich darauf, dass Haus verlassen zu dürfen. Die Einschränkungen zeigen schon jetzt Auswirkungen auf die psychische Verfassung der jüngsten Bürger. Auch in Deutschland ist die Rolle der Kinder in der Pandemie unklar und...
Bundesverband · 27. April 2020
„Impfungen tragen dazu bei, dass aus Kindern gesunde Erwachsene werden“. Dies ist eine der Hauptbotschaften der europäischen Impfwoche. Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ) warnt in ihrer Pressemitteilung ausdrücklich davor Impftermine auszusetzen. Aus Angst vor einer Covid-19 Infektion dürfen Arztbesuche nicht leichtfertig abgesagt werden.

Mehr anzeigen