Bundesverband

Bundesverband · 28. November 2020
Liebe AKIK-Mitglieder, Freunde und Förderer, mit unserem AKIK-Newsletter informieren wir Sie über wichtige Aktivitäten des AKIK-Bundesverbandes und der AKIK-Landes- und Ortsverbände in der zweiten Jahreshälfte 2020. Diese können wir dank ihrer Unterstützung durchführen. Wenn Sie Fragen, Anregungen, ein Feedback zur AKIK-Arbeit haben, oder uns bei unserer Arbeit aktiv unterstützen möchten, dann schreiben Sie uns an info@akik.de Viele weitere Informationen und Eindrücke bekommen Sie...
Bundesverband · 17. November 2020
17.11.2020 ist Welt-Frühgeborenen-Tag. In Deutschland kamen 2019 insgesamt 64.437 Neugeborene vor der vollendeten 37. Schwangerschaftswoche als sogenannte Frühchen zur Welt. Das ist jedes 11. Baby Die meisten Frühchen kommen als sogenannte moderate bzw. späte Frühgeborene zur Welt. Etwa 10 Prozent aller Frühgeborenen werden als sogenannte Hochrisikokinder bezeichnet, weil sie mehr als 10 Wochen zu früh geboren wurden. Die COVID-19 Situation hat dazu geführt, dass viele...

Bundesverband · 09. November 2020
In seiner öffentlichen Sitzung befasste sich der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags am 26. Oktober 2020 mit der Versorgungssituation in der Kinder- und Jugendmedizin. Im Rahmen der Sitzung wurden akute Missstände, wie der Mangel an Kinder- und Jugendärzten und die massive Abnahme der Zahl an Kinderkliniken und an Betten in Kinderkliniken vorgebracht. Prof. Dr. Hans-Iko Huppertz, Generalsekretär der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ) forderte im Rahmen der...
Bundesverband · 19. September 2020
Am 20. September ist Weltkindertag und das diesjährige Motto „Kinderrechte schaffen Zukunft“ soll verdeutlichen, dass die Verwirklichung der Kinderrechte einen entscheidenden Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung ist. Das Wohlergehen von Kindern – sowohl in Deutschland als auch weltweit – muss zum Maßstab einer zukunftsorientierten Politik werden. Dieses Jahr waren wegen der Corona Infektionen viele Einschränkungen im Alltag verordnet. Diese Situation ist für alle sehr...

Bundesverband · 05. September 2020
Jährlich werden in Deutschland circa 1400 Kinder mit einer Lippen-Gaumen-Fehlbildung geboren. Betroffenen Kindern den bestmöglichen Start zu ermöglichen und der ganzen Familie eine Begleitung und Ansprechpartnerin zu sein ist der Wunsch der Selbsthilfevereinigung für Lippen-Gaumen-Fehlbildung e.V.. Drei Mal jährlich erscheint die Zeitschrift „Gesichter“. Dort berichten Ehrenamtliche von ihrer Arbeit und Betroffene veröffentlichen Erfahrungsberichte. In der Zeitschrift erscheinen...
Bundesverband · 04. September 2020
Der IGA-Bote ist die Vereinszeitschrift der Interessengemeinschaft Arthrogryposis (IGA) e.V. und erscheint zweimal im Jahr. In der Ausgabe Nr. 56 (Juli 2020) ist auch die EACH Charta abgebildet. Inhalt: Therapie- und OP-Pause in Vogtareuth Geplante Veranstaltungen, Nächste REHACARE: 6. bis 9. Oktober 2021 Fernlinienbusse barrierefrei unterwegs Medizinische Rehabilitation für Erwachsene mit AMC Online-Seminar zum Thema Studium „Jetzt will ich selber Löcher bohren!“ – Spuren in der Seele...

Bundesverband · 17. August 2020
Worum geht es? Während sich zunehmend zeigt, dass Covid-19-Infektionen bei Kindern selten schwerwiegend sind, mehren sich gleichzeitig Anzeichen dafür, dass die Auswirkungen der Pandemie-Maßnahmen für Kinder und Jugendliche gravierend sind. Davon sind Kinder mit und ohne chronische Erkrankungen bzw. Behinderungen sowie deren gesamte Familien betroffen. In welchem Umfang sich das auf Kinder und Familien auswirkt, kann sich im Einzelfall allerdings erheblich unterscheiden. Damit diese...
Bundesverband · 05. August 2020
AKIK hat die Broschüren "EACH-Charta mit Erläuterungen", sowie "Mitwirkung von Kindern im Krankenhaus" für 33 Schüler*innen der AWO-Bildungsakademie Württemberg, im Rahmen des Unterrichts Recht/Ethik in der generalistischen Pflegeausbildung, zur Verfügung gestellt. Wir wünschen allen Auszubildenden viel Freude und Erfolg auf ihrem Weg.

Bundesverband · 03. August 2020
Eine Infektion mit dem Cytomegalie Virus (CMV) während der Schwangerschaft kann gravierende Folgen für das ungeborene Kind haben. Aufklärung und Prävention ist das Ziel von Betroffenen und Ärzten in einem neuen Aufklärungs- und Beratungsprojekt unter dem Dach des Bundesverbandes „Das frühgeborene Kind“ e.V. Auf einer eigens konzipierten Homepage wird über alle relevanten Fragen zu CMV, einer möglichen Infektion in der Schwangerschaft und beim Neugeborenen informiert. Ergänzt wird...
Bundesverband · 01. August 2020
Die european association for children in hospital (EACH) hat eine Stellungnahme zum Umgang mit Corona, in Bezug auf Kinder, veröffentlicht. Die Übersetzung in deutscher Sprache finden Sie hier als Datei zum downloaden.

Mehr anzeigen