· 

Ingrid Straßer ist Hessens Heldin 2020

Heute dürfen wir über etwas sehr Schönes berichten. Vielleicht hat der eine oder die andere von der Aktion „Hessens Helden“ gehört. Diese wird vom Hessischen Rundfunk (HR) initiiert.

Alle AKIK Kolleg*innen sind für uns Helden – Helden für die Kinder im Krankenhaus.

 

Aber es kann nur eine Person vorschlagen werden und da ist uns sofort unsere Kollegin Ingrid Straßer eingefallen.

Sicher wäre es vielen von Kolleg*innen in den AKIK Teams genauso gegangen, denn Ingrid ist unermüdlich für die kleinen Patienten in Aktion, ganz getreu unserem Namen.

 

  • Ob nun im Betreuungsteam des Clementine Kinderhospitals, in welchem sie sehr aktiv ist und welches sie koordiniert,
  • oder beim Bücherwagen in der Kinderklinik des Klinikum Höchst, bei dem Sie neben dem aktiven Dienst ebenfalls jede Woche die Koordination übernimmt,
  • oder natürlich auch bei den regelmäßigen Einzelbesuchen u.a. im Zwerg Nase Haus seit über 13 Jahren gemeinsam mit ihrem Mann und unserem Kollegen Jürgen Straßer,
  • und nicht zu vergessen, ihre Unterstützung als langjährige AKIK Vorstandskollegin – Ingrid ist aktiv bei Festen, in der Organisation und immer mit guten Gedanken bereichernd dabei.

 

Wir freuen uns riesig, dass sich Ingrid Straßer als eine von Hessens Heldin einreichen darf. Herzlichen Glückwunsch !

 

Weitere Informationen zur Aktion: https://www.hr4.de/programm/wer-sind-hessens-helden-2020,hessens-helden-2020-100.html

Hier stellen einige Helden und Heldinnen ihre Geschichten vor: https://www.hr4.de/programm/galerie-hessens-helden-2020-100.html

 

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0