Artikel mit dem Tag "In den Medien"



Baden-Württemberg · 01. Juli 2020
Aus einer aktuellen Pressemitteilung der „Oberbadischen“ im Landkreis Lörrach war zu erfahren, dass sich die niedergelassenen Kinderärzte Sorgen um das neue Zentralklinikum machen, das bis 2025 seinen Betrieb aufnehmen soll. Die Pläne für das neue Zentralklinikum sehen einen deutlichen Abbau der Betten in der Kinderklinik vor. Im neuen Zentralklinikum sind 21 Betten für die Intensivstation und 32 Betten für die Normalstation vorgesehen, was auch mit der Förderung des Landes Baden...
Bundesverband · 28. April 2020
Zum 1. Kinderrechtegipfel 2019 in Tutzingen ist ein Bericht aus 51 Jahren AKIK-Erfahrungen entstanden. Dieser behandelt die Rechte kranker Kinder und deren Mitwirkungsmöglichkeit, sowie den Anspruch auf eine flächendeckende Grundversorgung und die angst- und schmerzfreie Behandlung.

Bundesverband · 27. April 2020
"Eine notwendige Operation oder Behandlung in der Klinik bedeutet bei Kindern immer Stress für die ganze Familie. Doch wie läuft der Krankenhausaufenthalt während der Corona-Pandemie ab?" Tanja Eckes hat nachgefragt, auch bei AKIK. Den Bericht können sie bei Baby & Familie unter folgendem Link nachlesen. https://www.baby-und-familie.de/Coronavirus/Coronavirus-Ausgerechnet-jetzt-in-die-Kinderklinik-558381.html
Bundesverband · 27. April 2020
Nach sechs Wochen durften Kinder in Spanien die Wohnung zum ersten Mal wieder verlassen. Die strengen Regelungen in dem von Covid-19 getroffenen Land wurden gelockert, sodass sich Kinder jetzt eine Stunde täglich draußen aufhalten können. Viele Kinder reagierten ängstlich darauf, dass Haus verlassen zu dürfen. Die Einschränkungen zeigen schon jetzt Auswirkungen auf die psychische Verfassung der jüngsten Bürger. Auch in Deutschland ist die Rolle der Kinder in der Pandemie unklar und...

Bundesverband · 27. April 2020
„Impfungen tragen dazu bei, dass aus Kindern gesunde Erwachsene werden“. Dies ist eine der Hauptbotschaften der europäischen Impfwoche. Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ) warnt in ihrer Pressemitteilung ausdrücklich davor Impftermine auszusetzen. Aus Angst vor einer Covid-19 Infektion dürfen Arztbesuche nicht leichtfertig abgesagt werden.
Bundesverband · 14. März 2020
Das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) hat in der Rubrik Familie & Gesundheit einen Artikel über das Thema "Keine Angst vor der Klinik" verfasst. Frau Stoll hat für ihren Artikel, über die Bedürfnisse junger Patienten, bei Kinder- und Jugendärzten und bei AKIK nachgefragt. Lesen Sie den Bericht beim RND hier.

Bundesverband · 04. November 2019
"Lange geplante Herz-OPs von Kindern werden kurzfristig verschoben. Rettungssanitäter wissen nicht, welche Klinik sie ansteuern können. Eltern müssen in entfernte Kliniken pendeln. Warum vernachlässigt das Gesundheitssystem unsere Kinder?" Ein Film von Stefan Eberlein bei ARD. Den Link finden Sie in der Presseinformation.
Frankfurt · 01. Februar 2019
Oliver Pitsch, Regionalvorstand der Johanniter, begrüßte die Anwesenden als Gastgeber der Veranstaltung und freute sich, dass die Runde wieder in dieser Vielzahl und Vertrautheit zusammen gekommen ist. Die Zusammenarbeit der verschiedenen Hilfsorganisationen, der Notfallseelsorge und der Polizei sei in der Rhein-Main Region beispielhaft.