Artikel mit dem Tag "In den Medien"



Online-Umfrage: Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf Kinder und Jugendliche mit und ohne chronische Krankheiten und Behinderungen
Bundesverband · 10. April 2021
Gerne möchten wir hier die Information des Kindernetzwerk mit Ihnen teilen: Liebe Eltern, der erste Teil der Online-Umfrage in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Freiburg zu Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf Kinder und Jugendliche mit und ohne chronische Krankheiten und Behinderungen ist abgeschlossen. Erfreulicherweise haben sich an der ersten Studie 1619 Personen mit einem Kind unter 18 Jahre beteiligt. Die Zusammenfassung der ersten Ergebnisse und alles rund um die neue...
In neuem Gewand - Der AKIK Jahresbericht 2020 ist da
Bundesverband · 05. April 2021
Im AKIK Jahresbericht werden die Ereignisse, Herausforderungen, glücklichen Momente, der Einsatz und Zusammenhalt für kranke Kinder und Jugendliche im Jahr 2020 zusammengefasst. Herzlichen Dank an unsere UnterstützerInnen für Ihre Hilfe in jeglicher Form. Viel Spaß beim lesen. Brauchen Sie einen gedruckten Jahresbericht, dann melden Sie sich bei uns.

Bundesverband · 26. März 2021
Fast 30 Jahre nach Inkrafttreten der UN-Kinderrechtskonvention (UN-KRK) in Deutschland am 5. April 1992 ist es höchste Zeit für die Aufnahme der Kinderrechte in das deutsche Grundgesetz. Denn bis heute werden bei Entscheidungen in Politik, Verwaltung und Rechtsprechung die Belange und Rechte von Kindern und Jugendlichen nicht ausreichend berücksichtigt. Das hat die Covid-19-Pandemie uns allen zuletzt deutlich gezeigt. Die Bundesregierung hat nach jahrelangem Ringen einen Entwurf zur Aufnahme...
Bundesverband · 14. März 2021
Wenn Kinder schwer krank sind, benötigen sie adäquate sozialpsychologische Betreuung. Im Dr. von Haunerschen Kinderspital in München gibt es deswegen nun eine Child-Life-Specialist-Einheit. Die Leiterin erklärt im Podcast, welche Betreuung Kinder benötigen. Hören Sie sich bei der FAZ den Podcast dazu an: https://www.faz.net/podcasts/f-a-z-gesundheit-der-podcast/f-a-z-gesundheitspodcast-was-kranke-kinder-brauchen-17216245.html Schauen Sie auf auf der Homepage der Child Life Specialist...

Bundesverband · 19. Januar 2021
Januar 2021 – Nicht erst seit Ausbruch der Corona-Pandemie und nicht nur in der Erwachsenen-Medizin gefährdet der Pflege-Notstand die Gesundheitsversorgung. In der ZDF-Sendung Frontal 21 vom 12. Januar 2021 wurde auf schon seit langem bestehende Engpässe in Kinder- und Jugendkliniken aufmerksam gemacht. Am Beispiel aus Kliniken in Hannover und Münster wurden Personal- und Geldmangel als die Hauptursachen angeführt. Die Behandlung von Kindern ist pflege- und zeitintensiver als die von...
Baden-Württemberg · 28. Dezember 2020
Gottfried Driesch schreibt in seinem Artikel über den AKIK-Rettungsteddy: "20 Zentimeter, die ablenken und beruhigen". Seit 25 Jahren tröstet er kleine Patienten in Baden-Württemberg. Den gesamten Artikel finden Sie hier: https://www.verlagshaus-jaumann.de/inhalt.loerrach-seelentroester-immer-mit-an-bord.75143cc3-78bd-4f80-a2a8-154e4ba9aacb.html

AKIK in der IGA-Zeitschrift
Bundesverband · 23. Dezember 2020
In der zweiten Ausgabe des IGA-Boten, erschienen im Dezember 2020, durfte AKIK auf den Seiten 21-22 wieder einen Beitrag zum Thema: AKIK will aufklären: „Rechte kranker Kinder im Krankenhaus weiter verbesserungsbedürftig“ liefern. INHALT: Auftraggeber- oder Arbeitgebermodell bei Elternassistenz? Aus dem Nachbarland Österreich: Elternassistenz Schutzmaske aufziehen Mitteilung aus dem Vorstand IGA-Bote lieber digital? Teilhabe und Inklusion unter Pandemie-Krisenbedingungen...
Baden-Württemberg · 06. Dezember 2020
Christiane Krause-Dimmock interviewt gemeinnützige Vereine, wie es ihnen finanziell während Corona geht und ob sie Corona-Hilfen bekommen. Auch AKIK Landsvorsitzende Monika Werner wurde interviewt. Der Artikel erschien am 04. Dezember 2020 in der BNN Gaggenau. Lesen Sie den gesamten Artikel hier:

Bundesverband · 05. September 2020
Jährlich werden in Deutschland circa 1400 Kinder mit einer Lippen-Gaumen-Fehlbildung geboren. Betroffenen Kindern den bestmöglichen Start zu ermöglichen und der ganzen Familie eine Begleitung und Ansprechpartnerin zu sein ist der Wunsch der Selbsthilfevereinigung für Lippen-Gaumen-Fehlbildung e.V.. Drei Mal jährlich erscheint die Zeitschrift „Gesichter“. Dort berichten Ehrenamtliche von ihrer Arbeit und Betroffene veröffentlichen Erfahrungsberichte. In der Zeitschrift erscheinen...
Bundesverband · 04. September 2020
Der IGA-Bote ist die Vereinszeitschrift der Interessengemeinschaft Arthrogryposis (IGA) e.V. und erscheint zweimal im Jahr. In der Ausgabe Nr. 56 (Juli 2020) ist auch die EACH Charta abgebildet. Inhalt: Therapie- und OP-Pause in Vogtareuth Geplante Veranstaltungen, Nächste REHACARE: 6. bis 9. Oktober 2021 Fernlinienbusse barrierefrei unterwegs Medizinische Rehabilitation für Erwachsene mit AMC Online-Seminar zum Thema Studium „Jetzt will ich selber Löcher bohren!“ – Spuren in der Seele...

Mehr anzeigen